Konzert in der Autobahnkirche Siegerland

Unmittelbar an der A45 gibt es nicht nur wichtige Arbeiten rund um den Ausbau der Sauerlandlinie, sondern immer wieder auch kulturelle Besonderheiten. In der Autobahnkirche Siegerland – am Rande des Autohofs Wilnsdorf gelegen – zeigt Germán Prentki, Cellist der Philharmonie Südwestfalen, sein beeindruckendes Können. Er gastiert dort am Sonntag, 14. Oktober, um 16 Uhr und spielt Stücke, die die eleganten Klänge seines Instrumentes in seiner ganzen Pracht präsentieren.

Das Konzert beinhaltet speziell für das Cello komponierte Suiten von Johann Sebastian Bach. Der Eintritt ist frei. Eine Spende dient zur Pflege und Erhaltung der Autobahnkirche Siegerland. Ein Besuch des imposanten Bauwerkes lohnt aber auch unabhängig von einem Konzert jederzeit.