Bauarbeiten an der Hangbrücke Eisern

Zur Durchführung sogenannter Baugrunderkundungen wird im Bereich der Hangbrücke Eisern die rechte Fahrspur in Fahrtrichtung Dortmund auf 3,25 Meter verengt sowie in Fahrtrichtung Frankfurt die vorhandene bauseitige Verkehrsführung in Richtung Norden verlängert und um Absicherungen in der Anschlussstelle Siegen-Süd ergänzt. Diese Arbeiten zur Verkehrssicherung finden in der Nacht von Sonntag, 9. September, auf Montag, 10. September, statt. Die Erkundungsarbeiten beginnen dann unmittelbar danach und dauern bis Ende Oktober. Sie dienen der Vorbereitung der Bauwerksplanung des Ersatzneubaus der Hangbrücke Eisern. 

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.