Gehölzpflege bei Olpe

Ab Montagmorgen, 5. November, führt die Autobahnniederlassung Hamm für vier Wochen Gehölzpflegemaßnahmen zwischen der Anschlussstelle Drolshagen und dem Autobahnkreuz Olpe-Süd durch. Diese Maßnahme betrifft mehrere Stellen im Zuge der A45. Mit Behinderungen ist zu rechnen, da in den Streckenabschnitten, in denen die Autobahn zweistreifig ist, eine Fahrspur gesperrt werden muss. Der Gehölzbestand wird selektiv durchforstet. Auch werden zu alte, kranke und nicht mehr standsichere Bäume entfernt.

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.