Nächtliche Sperrung in der Anschlussstelle Hagen-Süd

In der Nacht von Dienstag (24. April), 19 Uhr, bis zum darauffolgenden Morgen (25. April) um 6 Uhr wird in der A45-Anschlussstelle Hagen-Süd die Ausfahrt in Fahrtrichtung Dortmund gesperrt. Gleichzeitig steht dem Verkehr in diesem Bereich nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Umleitung erfolgt über das Autobahnkreuz Hagen. Die Autobahnniederlassung Hamm muss hier Fahrbahnreparaturarbeiten durchführen. Straßen.NRW investiert 15.000 Euro aus Bundesmitteln.

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.