Nächtliche Vollsperrung im Kreuz Olpe-Süd

Die Autobahnniederlassung Hamm muss Sonntagnacht, 7. April, ab 0 Uhr für sieben Stunden Sperrungen im Autobahnkreuz Olpe-Süd durchführen. Die Fahrtrichtung Dortmund ist komplett gesperrt. Der Verkehr wird über die A4-Anschlussstelle Wenden abgeleitet und in der A45-Anschlussstelle Olpe wieder auf die A45 geführt. In Fahrtrichtung Frankfurt muss der gesamte Verkehr durch die Parallelfahrbahn. Die Autobahnniederlassung Hamm muss Arbeiten an der Verkehrsführung durchführen. Unter anderem müssen Markierungen aufgebracht und die Stahlgleitwand eingerichtet werden. Im Einsatz befindliche Rettungsfahrzeuge können die A45 weiter befahren.

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.