Sperrung der Brücke „Rumscheid-Bölling“

Ab Montag, 6. August, wird die Brücke, die die Straße Nimmertal über die A45 führt und die Ortschaften Rumscheid und Bölling in Hagen verbindet, voll gesperrt.
Straßen.NRW beabsichtigt, die Brücke „Rumscheid-Bölling“ im Jahr 2019 durch einen Neubau zu ersetzen. Daher müssen im Vorfeld Bodenerkundungen im Bereich dieser Brücke durchgeführt werden.
Hierfür werden Bohrungen bis in sieben Meter Tiefe hergestellt, die Aufschluss über die vorhandene Struktur des Erdbodens geben sollen. Die Vollsperrung ist nötig, da die Brücke schmal ist und daher nur den Fahrzeugen für die Bohrungen Platz bietet.  Für die Verkehrsteilnehmer werden zwischen Hagen-Süd und Lüdenscheid-Nord Umleitungsempfehlungen aufgestellt. Bis Samstag, 11. August, sollen die Arbeiten beendet sein.

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.