Talbrücke Landeskroner Weiher: 2021 erster Spatenstich

Der Neubau der A45 schreitet auch im Siegerland und an der hessischen Grenze weiter voran. Derzeit werden die Arbeiten rund um die zwischen Wilnsdorf und Haiger gelegene Talbrücke Landeskroner Weiher ausgeschrieben. Im Laufe des Jahres 2021 solle es den ersten Spatenstich geben, berichtet Karl-Josef Fischer, Sprecher der Netphener Niederlassung des Bundesbetriebs Autobahn Westfalen. Die erste Sprengung stehe frühestens im Frühjahr 2022 auf der Agenda. Danach folge erneut eine Bauzeit von fünf Jahren. Zwei Brückenpfeiler stehen im Weiher, der weitgehend abgelassen wird. 

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.