Talbrücke Landeskroner Weiher

Die aus zwei Teilbauwerken bestehende Brücke zwischen den Anschlussstellen Wilnsdorf und Haiger/Burbach ist 377 Meter lang. Errichtet im Jahr 1967 ist diese Brücke eine Besonderheit: Ihre bis zu 40 Meter hohen Spannbetonpfeiler stehen zum Teil in einem beliebten Badeweiher. Der Baukörper spendet den Badegästen an heißen Tagen Schatten. Auch der Neubau wird nach jetzigem Planungsstand teilweise in dem Gewässer fußen. Naturschützer weisen darauf hin, dass die  Brücke eine wichtige Funktion für wandernde Tierarten, wie etwa Rotwild, hat. Sie stellt für diese Tiere eine der wenigen Möglichkeiten dar, von einer Seite der A45 auf die andere zu gelangen. Abriss und sechsspuriger Neubau sind für den Zeitraum 2019-2023 geplant. Die Bruttobaukosten belaufen sich auf ca. 37 Mio. €.

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.